Im Grubtal am Obsthof Resch gedeihen Äpfel mit einzigartigem Geschmack, das liegt vor allem an der intensiven Pflege der Obstbäume, in die viel Herzblut hineingesteckt wird, was sich schon bei der Ernte zeigt, welche händisch erfolgt. Das Fruchtfleisch der Äpfel ist zart und erstrahlt in hellem Weiß. In den MANA Erzeugnissen stecken auch jene Äpfel, die eine ganz individuelle Form, Größe und Farbe haben. Verformungen, leichte Dellen, Kleinwuchs haben keinen Einfluss auf den Geschmack. MANA setzt auf Individualismus, den man schmecken kann. Naturprodukte entwickeln je nach Umwelteinflüsse unterschiedliche Aromen, was vor allem von der Sonneneinstrahlung, Plantage, Wasserzufuhr und dem Klima abhängig ist. Dadurch schmecken die Erzeugnisse natürlich und zeichnen sich durch einen eigenen geschmacklichen Charakter aus. Verarbeitet werden die Früchte gleich nach der Ernte, um beste Frische zu gewährleisten. Dies geschieht im Herbst, wo der natürliche Reifeprozess der Äpfel zu Ende geht. Ausschließlich frisches Obst schafft es bis zur Verarbeitung. Bei der Kreation Ihrer Produkte bündelt MANA heimisches Wissen und Kreativität aus der Region, einerseits in der Landwirtschaft und andererseits bei der Fermentierung, Abfüllung und dem Design.

MANA