Schon als Kind wurde das Interesse von Brigitte Kirner an Kräutern, Gewürzen und dem „Selbermachen“ geweckt, wie es seit Generationen in ihrer Familie üblich war. Sie hat sich dann im Laufe der Zeit, teils durch ausführliche Fachliteratur, aber auch durch viele Kurse und Seminare ein - wie sie meint - doch umfangreiches Wissen aneignen können, das den Kunden nun in Form schmackhafter Produkte zu Gute kommen soll. Ihre Manufaktur befindet sich inmitten der malerischen Landschaft der Buckligen Welt im südlichen Niederösterreich. Die händische Fertigung ihrer Liköre bedingt, dass der Alkoholgehalt und der Geschmack (durch die Verwendung von natürlichen Zutaten – also keine Kompositionen und künstliche Aromen) je Charge leicht variieren kann. Im Jahr 2005 ist es Brigitte Kirner gelungen, für ihren Ingwerlikör den „Goldenen Schlossgeist“ zu erringen.

Hexenküche