Der Betrieb der Familie Gatterer befindet sich in Ober-Grafendorf, dem Tor zum Dirndltal. Neben der Produktion von Most und Saft, Schweinefleisch und Bauernbrot hat sich der Familienbetrieb in den letzten Jahren besonders auf die Produktion von Dirndlprodukten konzentriert. Der Betrieb wird Barbara und Gerhard geleitet. Als zukünftige Betriebsführer arbeiten auch Tochter Magdalena und ihr Mann Michael in allen Bereichen mit. Barbara übernimmt das Brotbacken, die Fleischverarbeitung und den Verkauf der Produkte , während Gerhard für das Schweine schlachten und aufarbeiten sowie die Produktion von Saft und Most, das Arbeiten am Acker und das Schnapsbrennen zuständig ist. Im Hause Gatterer wurde immer Ab Hof verkauft und 1979 zum ersten Mal der Mostheurige geöffnet. Heute werden 2,5 ha Wald, 10 ha Acker und 2,5 ha alte Obstgärten bewirtschaftet.

Gatterer