Hinter dem Brauhaus Gusswerk steht der Salzburger Reinhold Barta, Braumeister aus Leidenschaft und ein ambitioniertes Team, darunter auch die erste und einzige gelernte Brauerin Österreichs. Nach über zehn Jahren Bio-Brauerfahrung, zuletzt in einer großen österreichischen Privatbrauerei, und der notwendigen Fachkompetenz als Diplom-Biersommelier und Diplomingenieur der Lebensmittel- und Biotechnologie verwirklichte Barta 2007 seine BIO-Brauerei im Salzburg – das Brauhaus Gusswerk. Nach einem rasanten Wachstum in den letzten Jahren erfolgte 2013 der komplette Brauerei-Umzug an den neuen Standort in Hof bei Salzburg. Reinhold Bartas Ziel ist es, nachhaltig und biologisch-dynamisch produziertes Bier in Österreich salonfähig zu machen. Sein Bier soll aus der Kraft des Ursprungs geschöpft werden, natürlich mit rein biologischen Zutaten und alten, naturbelassenen Herstellungsverfahren, die den Kreis der Natur widerspiegeln. Deswegen braut der Braumeister nach biologisch-dynamischen Demeter-Richtlinien und mit Rohstoffen, die hauptsächlich ihren Ursprung in Österreich finden. Die Grundlage für den Erfolg ist eine unglaublich weite Palette an innovativen Produkten und die besten Rohstoffe, sowie schonende Verarbeitungsmethoden ohne synthetische Hilfsmittel, bei dem die wertvollen Vitamine, Mineralien und Spurenelemente erhalten bleiben. Zahlreiche Auszeichnungen sind der Beweise für das Streben nach höchster und beständiger Qualität des Bieres. Angefangen hat alles mit dem "Best of BIO-Award", den das Brauhaus Gusswerk 2007 erlangen konnte. Unzählige Male wurde die Brauerei nun schon zum Staatsmeister der österreichischen Kleinbrauereien ausgezeichnet, dazu kommen weitere Prämierungen wie "Bier des Jahres" und "Brauerei des Jahres" im Bier Guide sowie Gold beim European Beer Star. Dies sind aber nur ein paar Beispiele für die anerkannten Leistungen der Brauerei Gusswerk.

Brauhaus Gusswerk