Rezept für saftigen Zucchinikuchen mit Zitronenglasur

myproduct-zucchinikuchen-quer

Die Zucchini sprießen bei Euch im Garten und ihr wisst nicht mehr wohin damit? Oder es soll einfach mal was anderes mit Zucchini sein, statt der klassischen Zucchinicremesuppe? Dann haben wir hier genau das richtige für Euch. Ein Rezept für einen saftigen Zucchinikuchen, der auch Nicht-Gemüse-Esser überzeugt!

Zutaten für Zucchinikuchen:

Zutaten für Zitronenglasur:

Zubereitung vom Zucchinikuchen mit Zitronenglasur:

Zuerst die Eier und den Zucker in eine Rührschüssel geben und lange schaumig schlagen. Währenddessen (oder davor) kann man den Zucchini in Würfel schneiden und pürieren. Sobald die Eier-Zucker-Masse schön aufgeschlagen ist, den Zucchini und das Öl langsam unterrühren. Danach die Trockenen Zutaten (Mehl, Nüsse, Backpulver, Gewürze) hinzugeben und vorsichtig unterheben. Zum Schluss den Kuchen in eine Form geben (je nach Belieben z.B. Gugelhupf oder große Kastenform) und bei 180° ca. 50 Minuten backen.

Für die Zitronenglasur den Staubzucker mit dem Saft der Zitronen vermengen. Sobald der Kuchen ausgekühlt ist, einfach die Glasur darübergeben und genießen!

>> Hier geht's zum Rezeptvideo für den Zucchinikuchen!

Hinterlasse eine Antwort