Der Betrieb wird seit 1995 biologisch bewirtschaftet und befindet sich im nördlichen Waldviertel in der Nähe von Raabs/Thaya. Dort gibt es sehr leichte bis sehr schwere Böden, wodurch man nahezu jede Getreideart und auch Kartoffeln anbauen kann. Es wird besonders auf eine ausgewogene Fruchtfolge und eine schonende Bodenbearbeitung geachtet. Dünger wird am Biohof selbst produziert, da sie eine kleine Mutterkuhherde halten, wodurch sie den Nährstoffkreislauf schließen. Das BIO-Getreide wird am Hof eingelagert und auf Bestellung verarbeitet, dadurch ist gewährleistet, dass die Produkte frisch sind und den vollen Geschmack und alle Vitalstoffe enthalten.

Biohof Zoder

Es gibt keine Produkte, die dieser Auswahl entsprechen.